Stadträte beschließen Erhöhung ihrer Aufwandsentschädigungen

Leipziger Volkszeitung vom 18.05.2019 / Schkeuditz - Taucha

Der Schkeuditzer Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung vor der Kommunalwahl am Donnerstagabend die Aufwandsentschädigungen für Stadt- und Ortschaftsräte erhöht - teilweise um mehr als 250 Prozent. " Ein wichtiger und unerlässlicher Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens ist die ehrenamtliche Tätigkeit. Sie spiegelt sich im Engagement der Bürger in den verschiedensten öffentlichen Bereichen wider" , heißt es in der Vorlage zur Änderung der Entschädigungssatzung. " Wir sind im Vergleich mit anderen Kommunen fast die letzten mit unseren Entschädigungen" , ergänzte Oberbürgermeister Rayk Bergner (CDU). " Wir brauchen die Ehrenamtlichen, die sich einbringen. Insofern ist die Anpassung der Entschädigungen wichtig." Die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Öffentlicher Haushalt, Politiker-Bezüge, Kommunalwesen, Rechtsgebiet
Beitrag: Stadträte beschließen Erhöhung ihrer Aufwandsentschädigungen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Schkeuditz - Taucha
Datum: 18.05.2019
Wörter: 404
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING