Niedlichkeit hinter allerlei Masken

Leipziger Volkszeitung vom 18.05.2019 / Kultur

Die Pose ist ganz dicke Hose. Gehört sich so, wenn man jung ist. Und Gangster sein will. Und man sich daran macht, erst sein Viertel, dann die Stadt zu beherrschen. So wie diese Kids in " Mafia Kids" , einem Stück das jetzt, tatsächlich als " Thriller" etikettiert, auf der kleinen Etage-Eins-Bühne im Theater der Jungen Welt zu erleben ist. Am Donnerstag war Premiere. Erzählt wird eine alte Geschichte: Aufstieg und Fall eines Gangsters. Allemal ein dankbarer Topos. Egal, ob der Gangster eine Königskrone trägt und Blankvers spricht, ob er sich in Armani kleidet und Angebote macht, die man nicht ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Schauspielkritik, Film, Mafia
Beitrag: Niedlichkeit hinter allerlei Masken
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 18.05.2019
Wörter: 556
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING