" Der Tod ist kein bloßer Unfall gewesen"

Leipziger Volkszeitung vom 18.05.2019 / Sachsen und Mitteldeutschland

Ein Tisch wird umgeworfen, Schreie, die Polizei schreitet ein: Während der Verurteilung zweier junger Männer nach dem Tod eines herzkranken 22-Jährigen in Köthen entlädt sich die Wut der Familie, die im Prozess als Nebenkläger auftritt. Die Vorsitzende Richterin Uda Schmidt hat am Freitag gerade das Urteil verkündet: Jugendstrafen von einem Jahr und fünf Monaten für den 17-jährigen Angeklagten, ein Jahr und acht Monate für den 19-jährigen Mitangeklagten. Die Afghanen haben aus Sicht der Richter Schuld am Tod des 22-Jährigen. Ihr Verhalten zeuge von fehlender Achtung vor dem menschlichen Leben. Das Gericht sprach den jüngeren Angeklagten wegen Körperverletzung mit Todesfolge in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tod, Mord, Prozess
Beitrag: " Der Tod ist kein bloßer Unfall gewesen"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 18.05.2019
Wörter: 438
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING