Die Region aus der Vogelperspektive - damals und heute

Leipziger Volkszeitung vom 05.04.2019 / Thema des Tages

Landkreis Leipzig Woher kam die Idee für die Luftbild-Ausstellung? Ich sammele Ansichtskarten und fand diese historischen Luftbildaufnahmen sehr faszinierend. Auf ihnen sind Gebäude und Anlagen zu sehen, die es heute nicht mehr gibt, und Landschaften, die heute bebaut sind. Das war der Anfang. Dann aber ist mir mehr und mehr klar geworden, dass das auch ein ganz wichtiges kulturgeschichtliches Zeugnis ist. Die Motive entstanden aus dem Flugzeug heraus. Wofür wurden die Fotos ursprünglich gemacht? Die Luftbildfotografie ist in den Anfängen im Ersten Weltkrieg sehr stark von den Militärs vorangetrieben worden, zum Zweck der Kartographie. Exakte Karten waren damals noch Geheimwissen, Luftaufklärung ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Innovation, Fotoapparate und fotografisches Gewerbe, Fotografie, Naturwissenschaft und Technik
Beitrag: Die Region aus der Vogelperspektive - damals und heute
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Thema des Tages
Datum: 05.04.2019
Wörter: 520
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING