Braunkohleausstieg: Das hat Sachsen mit den 75 Millionen Euro vor

Leipziger Volkszeitung vom 05.04.2019 / Wirtschaft

Leipzig Das hätte sich Kajo Schommer wohl nicht träumen lassen. " Langfristig wäre es der allergröbste Unfug, den Flughafen nicht ans ICE-Netz anzubinden" , hatte der damalige sächsische CDU-Wirtschaftsminister schon vor 20 Jahren gepoltert. Erhört wurde er nie. Doch jetzt könnte die Idee doch noch Wirklichkeit werden. Sie findet sich zumindest unter den 24 Projekten, die der Freistaat aus dem gestern beschlossenen Sofortprogramm für den Strukturwandel in den Kohleregionen finanzieren will. Zwar geht es nicht gleich um den ICE-Anschluss selbst. Aber immerhin die Machbarkeit einer solchen Anbindung soll nun geprüft werden. Ein Anschluss an den Fernverkehr der Bahn steht in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Flugzeug, Strukturpolitik, Eisenbahn, Staatsfinanzen
Beitrag: Braunkohleausstieg: Das hat Sachsen mit den 75 Millionen Euro vor
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 05.04.2019
Wörter: 501
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING