Wasser - nie war es so wertvoll wie heute

Leipziger Volkszeitung vom 22.03.2019 / Menschen und Märkte

Ob Kaffee oder Kleidung, landwirtschaftliche Erzeugnisse oder Rohstoffe wie Aluminium: Für die Produktion werden oftmals große Mengen an Wasser verbraucht. Zudem kommen diese Waren häufig aus Ländern, die unter Trockenheit und Dürre leiden. Um den globalen Wasserkonsum zu reduzieren, können auch Verbraucher in Deutschland etwas tun - und das nicht nur am heutigen internationalen Tag des Wassers. Wie viel Wasser verbraucht ein Deutscher am Tag? " Mit 120 Litern Trinkwasser pro Tag für Duschen, Trinken, Kochen und Putzen liegen die Deutschen beim Wasserverbrauch im Mittelfeld" , sagt Silvia Bender vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland in Berlin. Beim ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft, Umweltbelastung-Wasser, Lebensmittel, Energie und Rohstoff
Beitrag: Wasser - nie war es so wertvoll wie heute
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Menschen und Märkte
Datum: 22.03.2019
Wörter: 670
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING