Schkeuditz baut Breitband auch in Ortsteilen aus

Leipziger Volkszeitung vom 22.03.2019 / Markkleeberg - Markranstädt - Zwenkau - Grosspösna

Vor zweieinhalb Jahren haben die Stadtwerke Schkeuditz (SWS) begonnen, die Stadt mit Breitband zu versorgen. Jetzt ist eine Abdeckung von 100 Prozent erreicht. Seit diesem Monat haben auch Dölzig und Kleinliebenau schnellstes Internet. Für dieses Jahr ist noch ein öffentliches WLAN in der Stadt geplant. " Wir sind in Sachen Breitbandausbau ein Vorreiter in der Region" , ist sich Oberbürgermeister Rayk Bergner (CDU) sicher. " Das ist ein wichtiger Standortfaktor und ein Vorteil in unserer Stadt." Im Jahr 2016 ist mit dem Ausbau in der Kernstadt begonnen worden, mit Dölzig und Kleinliebenau ist der Anschluss nun von den SWS ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verkabelung, Öffentlicher Haushalt, Kommunalwesen, Stadt
Beitrag: Schkeuditz baut Breitband auch in Ortsteilen aus
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Markkleeberg - Markranstädt - Zwenkau - Grosspösna
Datum: 22.03.2019
Wörter: 497
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING