Halb Böhmen, halb Sachsen

Leipziger Volkszeitung vom 22.03.2019 / _Szene_ Leipzig

Sich kurz zu fassen, ist nicht die Stärke eines Erzählers. Er habe kürzlich 544 Seiten über eine Eisenbahnfahrt geschrieben, gesteht Jaroslav Rudia den rund 300 Zuschauern in der Schaubühne Lindenfels. Sein gefeierter Roman " Winterbergs letzte Reise" war gestern für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert (siehe Kulturteil). Am Abend zuvor hatte Rudia in der Schaubühne die Musiker der Kafka Band um sich geschart, einer tschechischen Allstar-Truppe, die er vor Jahren zusammen mit dem Comiczeichner Jaromir ′ vejdik alias Jaromir 99 gegründet hat. 2017 steuerten sie die Klänge zu einer Inszenierung von Franz Kafkas unvollendetem Werk " Amerika" am Theater ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Musik, Buchkritik, Schaubühne Lindenfels Aktiengesellschaft, Kafka, Franz
Beitrag: Halb Böhmen, halb Sachsen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: _Szene_ Leipzig
Datum: 22.03.2019
Wörter: 665
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING