Überfall auf 87-Jährige - Angeklagter schweigt

Leipziger Volkszeitung vom 22.03.2019 / LEIPZIG

Als Ursula B. (87) am 8. Juli 2018 kurz vor 14.30 Uhr von einem Spaziergang nach Hause in die Offenburger Straße in Leipzig-Grünau kam, traf sie ein heftiger Faustschlag mitten ins Gesicht. Die demenzkranke Frau erlitt großflächige Hämatome und eine Prellung des linken Augapfels, kam stationär in ein Krankenhaus. Der Täter hatte es auf ihre Handtasche abgesehen - seine Ausbeute: rund 100 Euro. Am Donnerstag begann am Amtsgericht der Prozess gegen den mutmaßlichen Räuber Marcus R. (30). Doch der ungelernte Leipziger, der seit November 2018 in Untersuchungshaft sitzt, schwieg zum Auftakt. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, dass er die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mord, Prozess, Raub, Berlin
Beitrag: Überfall auf 87-Jährige - Angeklagter schweigt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 22.03.2019
Wörter: 405
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING