Vom Klumpen Ton zum fertigen Gefäß

Leipziger Volkszeitung vom 11.03.2019 / Rund um Leipzig

Es ist ein Hingucker, das Töpferhaus Großpösna in der Grimmaischen Straße 7: Kleine und große bunte Gartensäulen sowie Dekokugeln schmücken den Eingang und machen neugierig. Wer genauer hinsehen wollte, hatte dazu am Wochenende ausgiebig Gelegenheit: Für alle Freunde handgetöpferter Keramik öffnete das Töpferhaus seine Türen. " In der Werkstatt kann beim Drehen an der Töpferscheibe zugeschaut werden und wer will, kann sich auch gleich sein Tongefäß nach Wunsch fertigen lassen" , lud Inhaberin Peggy Nothnagel in ihr farbenfrohes Reich. Doch zuallererst hatten die Besucher jede Menge Fragen: " Ja, die Gartensäulen sind nicht nur wunderschön, sondern auch frostsicher" , antwortete ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Berlin
Beitrag: Vom Klumpen Ton zum fertigen Gefäß
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Rund um Leipzig
Datum: 11.03.2019
Wörter: 416
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING