Endlich Ordnung im Underground

Leipziger Volkszeitung vom 11.03.2019 / Kultur

Man sieht es der heute 65-jährigen Gabriele Stötzer nicht an, dass sie mal Punkerin war. Die Neigung zu Freiheit und Unabhängigkeit aber ist geblieben. Sie gehörte zur berühmten Szene des Prenzlauer Berges, hat aber vor allem in Erfurt gearbeitet, war wegen der widerspenstigen Haltung auch ein Jahr im Knast. Sie hat Strategien entwickelt, der Repression zu entgehen. Eine davon war, schnell bei einer Party Leporellos an die Wand zu hängen und dann genau so schnell wieder einzupacken. Eine andere, die Produkte nicht als Kunst zu bezeichnen, sondern als Gewerbe und dieses auf Märkten anzubieten. Ihr eine klare Einordnung zu geben, f ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunstausstellung, Berlin
Beitrag: Endlich Ordnung im Underground
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 11.03.2019
Wörter: 782
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING