Stadtrat kann nun Umzug der Skateranlage beschließen

Leipziger Volkszeitung vom 09.03.2019 / Schkeuditz - Taucha

Es hatte lange gedauert, doch nun sind alle bürokratischen Hürden offenbar genommen: In der nächsten Woche geht es im Tauchaer Stadtrat um einen Beschluss, der den Weg für den Umzug der Skateranlage von der Kriekauer Straße zu den Radsportlern der Tauchaer Mimo-Trails ebnen soll. Wer gedacht hatte, man hievt einfach mal die paar Halfpipes und Rampen per Kran auf einen Lkw und kutscht das Ganze von A nach B, hat die Rechnung ohne die deutsche Bürokratie und das Landratsamt Nordsachsen gemacht. Denn für das Aufstellen der Skateboard-Freizeitanlage am neuen Standort wurde vom zuständigen Bauordnungs- und Planungsamt ein umfassendes Bebauungsplan-Verfahren verlangt. W ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Standort, Berlin
Beitrag: Stadtrat kann nun Umzug der Skateranlage beschließen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Schkeuditz - Taucha
Datum: 09.03.2019
Wörter: 524
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING