" Rassistische Brüllaffen vor den Kameras"

Leipziger Volkszeitung vom 09.03.2019 / Sachsen und Mitteldeutschland

Antje Hermenau (54) ist für klare Worte bekannt. Auch in ihrem neuen Buch " Ansichten aus der Mitte Europas. Wie Sachsen die Welt sehen" geht die frühere Frontfrau der sächsischen Grünen und heutige Geschäftsführerin der Freien Wähler in Sachsen mit provokanten Thesen an die Öffentlichkeit. Die LVZ druckt in drei Teilen vorab Auszüge aus dem Buch, das am 14. März 2019 erscheint - heute lesen Sie die letzte Folge. Wirtschaftspolitische Fehleinschätzungen und Versäumnisse beim Verstehen der Mentalitätsunterschiede brechen nun ernsthaft auf und sind nicht auf Sachsen beschränkt, wie man an den Diskussionen über Europa im ganzen ehemaligen Ostblock ablesen kann. U ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, Evangelische Verlagsanstalt Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Hermenau, Antje, Sachsen
Beitrag: " Rassistische Brüllaffen vor den Kameras"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 09.03.2019
Wörter: 632
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING