Rechtsextreme Konzerte, Vorträge und ein Mordversuch

Leipziger Volkszeitung vom 08.03.2019 / Nordsachsen

Nordsachsen/Sitzenroda " Rechte Strukturen in Nordsachsen" - unter diesem Titel lud jetzt die Landtagsfraktion der Grünen ins Vereinshaus in Sitzenroda ein, um nicht nur in Vorträgen Informationen zu vermitteln, sondern auch um angeregte Diskussionen zu führen. Und das gelang. Den ersten Vortrag hielt Steven Hummel, Mitglied der Recherchegruppe chronik:LE, die sich auf die Dokumentation faschistischer, rassistischer und diskriminierender Ereignisse in der Region spezialisiert hat. " Insgesamt 54 Ereignisse mit rechtsextremem Hintergrund ereigneten sich im Jahr 2018 in Nordsachsen" , erklärte er. " Die konzentrieren sich schwerpunktmäßig vor allem auf die Städte Taucha, Oschatz, Torgau und Delitzsch." Ein besonders ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Extremismus, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Rechtsextreme Konzerte, Vorträge und ein Mordversuch
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Nordsachsen
Datum: 08.03.2019
Wörter: 580
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING