Behutsamkeit trifft Schrecken

Leipziger Volkszeitung vom 08.03.2019 / Kultur

Menschenschinden ist anstrengend, da braucht′ s auch mal ein wenig Erholung. Deshalb gab es beispielsweise in unmittelbarer Nachbarschaft des Konzentrationslagers Buchenwald einen Zoo. Einen für die Wachmannschaften, zur Zerstreuung für die Menschenschinder und ihre Familien. Den Tieren dort ging es gut. Wie sich etwa auf einschlägig possierlichen, einst von der " SS-Totenkopfstandarte Thüringen" fabrizierten Postkarten überprüfen lässt. Oder auch im Theater der Jungen Welt, wo morgen " Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute" Premiere feiert. Ein Stück für Kinder ab 10 Jahre, das aus der Perspektive der Zootiere den Blick auf das Ungeheuerliche ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tier, Schauspielkritik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Behutsamkeit trifft Schrecken
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 08.03.2019
Wörter: 718
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING