Fisch-Frau Amalie Hutfilz geht in Rente

Leipziger Volkszeitung vom 19.02.2019 / Region Borna-Geithain

Groitzsch/Borna Der letzte Backfisch ist frittiert und über die Theke gegangen. Die Becher mit Rollmops und Brathering sind leer. " Heute war nur Resteverkauf" , erklärt Amalie Hutfilz im Verkaufswagen beim Bornaer Markttag, ihrem letzten, kurz vor ihrem Geburtstag. Die Händlerin aus dem Groitzscher Ortsteil Nehmitz schließt ihre Firma Fisch-Feinkost-Räucherwaren und geht in den Ruhestand. " Mit 73 darf man aufhören" , sagt sie, lächelt und wirkt doch traurig. Weil damit nach 28 Jahren beendet ist, was für sie längst nicht nur Job, sondern Berufung war. " Klar, es war harte Arbeit" , sagt sie, um sich gleich zu korrigieren: " ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lebensmittel, Arbeit und Sozialstaat
Beitrag: Fisch-Frau Amalie Hutfilz geht in Rente
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Region Borna-Geithain
Datum: 19.02.2019
Wörter: 598
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING