Eintracht fängt sich eine Packung

Leipziger Volkszeitung vom 19.02.2019 / Lokalsport

Der Fußballtest Germania Mittweida gegen Eintracht Sermuth endete 5:0 (4:0). Zwei unterschiedliche Halbzeiten, eine ganz schwache erste und eine couragiertere zweite, zeigten den Gästen ihre Grenzen auf. Grenzen, die schnell deutlich werden, wenn im letzten Test sieben Spieler nicht anreisen konnten. Fehlten Hannover, Becker, Gräf, Heinitz und Goethe aus privaten Gründen, waren Eidam und Krelke durch Arbeit verhindert. Dass dies im letzten Test vor den Punktspielen für die Findung der Rückrundenformation ungünstig ist, versteht sich. So kamen Max Hein im Tor und Max Petzold zu ihrem Comeback. Der Gastgeber, der Sermuth auf seinem neuen Kunstrasenplatz empfing, hatte in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Sachsen
Beitrag: Eintracht fängt sich eine Packung
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokalsport
Datum: 19.02.2019
Wörter: 437
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING