Die Schattenseite des Jubiläums

Leipziger Volkszeitung vom 19.02.2019 / Kultur

Breitkopf & Härtel begeht in diesem Jahr seinen 300. Geburtstag und ist der älteste noch existierende Musikverlag der Welt. Bevor ab 1. März eine Ausstellung im Museum für Druckkunst der ruhmreichen Verlagshistorie gewidmet ist, beleuchtet schon jetzt eine kleine Ausstellung im Ariowitsch-Haus im Waldstraßenviertel deren Schattenseiten. Unter dem Motto: " Ein Musikverlag im ,Tausendjährigen Reich′ " gestalteten Studierende der Uni Leipzig Ausstellungstafeln zur Verlagsgeschichte zwischen 1933-1945, die bis 7. April in dem jüdischen Kulturzentrum zu sehen sind. Zu Anfang des Rundgangs müssen zwei Poster reichen, um das Renommee von Breitkopf & Härtel hervorzuheben: Die Erfindung einer Notendrucktechnik mit bewegliche ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunstausstellung, Sachsen, Berlin
Beitrag: Die Schattenseite des Jubiläums
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 19.02.2019
Wörter: 488
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING