Philipp Dienelt schießt Concordia zu Bronze

Leipziger Volkszeitung vom 05.02.2019 / Lokalsport

Die Bambini von Concordia Schenkenberg haben bei der Hallenkreismeisterschaft des Nordsächsischen Fußball-Verbandes (NFV) Rang drei belegt. Bei der Endrunde in Radefeld landeten sie hinter Wacker Dahlen und dem FSV Beilrode. Die Turnierleitung um NFV-Staffelleiter Daniel Bela und NFV-Geschäftsführer Ralph Mothes sah gemeinsam mit den Fans spannende und knappe Spiele. Da fast alle Teams ein ähnliches Niveau aufwiesen, waren recht wenige Tore zu notieren. Es wurde übrigens mit der Tendenzwertung gespielt. Heißt: Auch bei höheren Ergebnissen konnten die Mannschaften nur 1:0 gewinnen, 0:1 verlieren oder 0:0 unentschieden spielen. Die zweitplatzierte Mannschaft aus Beilrode hatte mit Julius Bremser den ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Philipp Dienelt schießt Concordia zu Bronze
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokalsport
Datum: 05.02.2019
Wörter: 402
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING