Eilenburg ist die neue Nummer eins

Leipziger Volkszeitung vom 05.02.2019 / Lokalsport

Die Handball-Talente des VfB Eilenburg haben in der Sachsenliga der B-Junioren dank eines 20:20 (8:11) gegen den HSV Dresden die Tabellenführung übernommen. Allerdings haben die Jungs von der Mulde ein Spiel mehr auf der Uhr als Verfolger DHfK Leipzig II. Die Eilenburger kamen besser ins Spiel und führten durch Tore von Yannick Sittner, Nick Werrmann und Max Beyer nach fünf Minuten 3:1. Doch die Gäste ließen sich nicht beeindrucken und kamen wenig später zum 4:4-Ausgleich 4:4 (10.). Mit der defensiven, aber robust zupackenden HSV-Abwehr taten sich die Gastgeber schwer. So blieb die Partie eng ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Sachsen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Eilenburg ist die neue Nummer eins
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokalsport
Datum: 05.02.2019
Wörter: 459
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING