Immer wieder sonntags: Start und Ziel an der Hängebrücke

Leipziger Volkszeitung vom 31.01.2019 / Lokales

Was vor 15 Jahren als sportliche Sonntagsidee von Freizeitläufern ihren Anfang nahm, hat sich 2013 als starker Verein formiert. Seitdem hat sich die " Laufgemeinschaft Hängebrücke Grimma" in der Laufsportszene einen Namen gemacht. Seit 2004 treffen sich die Freizeitsportler jeden Sonntag um 9.30 Uhr an der Hängebrücke, zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. Initiatoren waren damals Jutta Teiche und Daniela Weber, weiß Vereinschef Uwe Rosenberger. " Hintergrund war, dass gerade nach den Weihnachtsfeiertagen bei den meisten Leuten das Abtrainieren angefutterte Pfunde ganz oben auf den Listen guter Vorsätze steht. Und tatsächlich kamen dem Aufruf folgend etwa 20 ambitionierte ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sport
Beitrag: Immer wieder sonntags: Start und Ziel an der Hängebrücke
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 31.01.2019
Wörter: 522
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING