Durch Glasfaser-Ausbau wird Grimmas Schuldenabbau gestoppt

Leipziger Volkszeitung vom 31.01.2019 / Muldental

GrimmaDer Grimmaer Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung dem wichtigsten Arbeitspapier der Stadtverwaltung seinen Segen gegeben. Bei lediglich einer Nein-Stimme und drei Enthaltungen aus dem linken Lager wurde der Haushaltsplan für 2019 mit großer Mehrheit auf den Weg gebracht. Der Etat hat ein Volumen von 54,7 Millionen Euro und enthält zahlreiche Investitionen. Für die Hausbesitzer stets ein wichtiger Punkt: Die Hebesätze der Grundsteuer bleiben unverändert. Das letzte Mal waren sie vor fünf Jahren erhöht worden. Nach den internen Diskussionen in den Ausschüssen und mit den Ortsvorsitzenden wollte die Fraktion der Linken die Abstimmung noch stoppen und beharrte auf eine ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Stadt, Staatsfinanzen
Beitrag: Durch Glasfaser-Ausbau wird Grimmas Schuldenabbau gestoppt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldental
Datum: 31.01.2019
Wörter: 659
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING