Diakonie Leipziger Land freut sich auf Kita im Neuseenland

Leipziger Volkszeitung vom 31.01.2019 / Landkreis Leipzig

Die Diakonie Leipziger Land betreibt derzeit vor allem im Muldental Kindertagesstätten. Nun kommt zu den bisher elf Einrichtungen in der Region bald eine weitere hinzu. Und die wird in Rötha stehen. Der Wohlfahrtsverband wird die Kita bauen und deren Trägerschaft übernehmen. " Schön, dass wir demnächst auch im Neuseenland eine evangelische Einrichtung anbieten" , sagt Diakonie-Geschäftsführer Harald Bieling. Bürgermeister Stephan Eichhorn, in dessen Stadt es bisher ausschließlich kommunale Kitas gibt, freut sich ebenfalls über die neue Kita und dessen Träger. " Wir schaffen damit zumindest den Beginn für Angebotsvielfalt" , sagt er. " Die Gespräche mit der Diakonie waren von ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Soziale Hilfsorganisation, Städtebau, Standort, Kindergarten
Beitrag: Diakonie Leipziger Land freut sich auf Kita im Neuseenland
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Landkreis Leipzig
Datum: 31.01.2019
Wörter: 424
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING