3:4 - Dynamo verspielt Sieg gegen Bielefeld

Leipziger Volkszeitung vom 31.01.2019 / Sport

Dresden Das war alles andere als ein Auftakt nach Maß: Die SG Dynamo Dresden hat nach zweimaliger Zwei-Tore-Führung den fünften Heimsieg leichtfertig verspielt. Die Elf von Trainer Maik Walpurgis unterlag gestern in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Arminia Bielefeld um Ex-Coach Uwe Neuhaus 3:4 (3:1). Ein Eigentor von Baris Atik, Joan Simun Edmundsson, Fabian Klos (Foulelfmeter) und Julian Börner drehten für die Arminen die Partie. Osman Atilgan, Brian Hamalainen (Foulelfmeter) und Moussa Koné hatten Dresden in Führung gebracht. Zu allem Überfluss verloren die Sachsen Kapitän Marco Hartmann (77.) nach einer Notbremse durch eine Rote Karte. Hartmann meinte frustriert: " ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Sachsen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: 3:4 - Dynamo verspielt Sieg gegen Bielefeld
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 31.01.2019
Wörter: 497
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING