23 Jahre nach Kindermord greift die Polizei zu

Leipziger Volkszeitung vom 31.01.2019 / Sachsen und Mitteldeutschland

" Thüringer Polizei" steht Dutzendfach auf der blauen Wand, vor der die Ermittler in Weimar Platz genommen haben. Konzentriert berichten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern, dass sie einen Mann fassen konnten, gegen den am gleichen Tag Haftbefehl erlassen wurde. Dass es bei den Berichten der Strafverfolger nicht um ein alltägliches Verbrechen geht, zeigt das Foto mit dem Trauerflor, welches neben den Männern steht. Es zeigt die kleine Ramona, die vor 23 Jahren in Jena entführt und später getötet worden war. Auf dem Bild lächelt sie; ihre weißen Zähne sind zu sehen. Jahrzehntelang gab es keine Spuren zum Mörder der Kleinen. Umso ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verbrechensbekämpfung, Mord, Innenpolitik und Staat, Extremismus
Beitrag: 23 Jahre nach Kindermord greift die Polizei zu
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 31.01.2019
Wörter: 462
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING