Totalschaden bei Zverev

Leipziger Volkszeitung vom 22.01.2019 / Sport

Fünf. Sechs. Sieben. Und noch ein achtes Mal hackte Alexander Zverev seinen Tennisschläger mit ungezügelter Wucht auf den blauen Boden der Rod-Laver-Arena. Dann schmiss er sein zerstörtes Arbeitsgerät lieblos zur Seite, als wäre alles, was in den vergangenen 45 Minuten so gründlich schiefgegangen war in seinem ersten Achtelfinale der Australian Open, allein Schuld seines Schlägers gewesen. " Ich war so wütend, das musste raus" , meinte Zverev später. Geholfen hatte es beim Stand von 1:6 und 1:4 kaum, sich derart abzureagieren. An diesem Tag hätte nichts geholfen, da war sich Zverev sicher. Wie Angelique Kerber am Vortag erlebte ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tennis, Zverev, Alexander, Raonic, Milos (Tennisspieler)
Beitrag: Totalschaden bei Zverev
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 22.01.2019
Wörter: 597
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING