Leben im Schattenlicht

Leipziger Volkszeitung vom 22.01.2019 / Kultur

" Hütt war immer so ehrlich, er hat eben immer nur das gesagt, was er dachte, im Gegensatz zu gewissen Heuchlern, die immer ungeschoren bleiben. Hütt ist also ein großer Märtyrer. Als ich wagte, etwas gegen sein Machwerk ,Wir und die Kunst zu sagen, wurde ich sehr böse angesehen & " So ist es zu lesen in einem Bericht des IM " Born" , verfasst am 10. Dezember 1961 über das Innenleben am Institut für Kunstgeschichte der Karl-Marx-Universität Leipzig. Die Rede ist von Oberassistent Wolfgang Hütt. Der hoffnungsvolle Wissenschaftler war auf dem Weg nach oben, er sollte Professor werden. H ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wissenschaft, Hochschule, Kunst, Buchkritik
Beitrag: Leben im Schattenlicht
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 22.01.2019
Wörter: 473
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING