Nordsachsens kleine Schätze

Leipziger Volkszeitung vom 16.01.2019 / Thema des Tages

Sie ist " klein, gemütlich und schön" , sagt Mirko Seidel und lässt seinen Blick durch die Nikolaikirche in Gruna, einem kleinen Dorf an der Mulde zwischen Eilenburg und Bad Düben, schweifen. Es ist nicht sein erster Besuch in dem im 18. Jahrhundert errichteten Gotteshaus, das heute eine Radfahrerkirche ist. Nach dem Hochwasser 2013, wo das ganze Dorf in den Muldefluten versank, war er schon einmal da. 2016 ein weiteres Mal. " Ich bin beeindruckt, wie schnell es mit der Sanierung vorangegangen ist." Das Gotteshaus gefällt ihm besonders, weil es von außen schlicht, aber im Innenbereich " ein echter ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Architektur, Urlaub, Städtebau, Kunst
Beitrag: Nordsachsens kleine Schätze
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Thema des Tages
Datum: 16.01.2019
Wörter: 633
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING