Kreis will Wohnstandorte geordnet entwickeln

Leipziger Volkszeitung vom 16.01.2019 / Landkreis Leipzig

Gegensätze ziehen sich an. Nicht anders ist das bei Metropolen und ländlichen Räumen. Im Spannungsfeld zwischen wachsender Großstadt und Umland ist ein Projekt angesiedelt, das den Namen Interko2 trägt. Unter diesem Stichwort soll ein integriertes Wohnflächenkonzept für das Umfeld der Städte Leipzig und Halle entwickelt werden. Einer der Partner ist dabei der Landkreis Leipzig. " Unser Ziel ist es, in einem kooperativen Beteiligungsprozess zwischen Metropolen und Umland ein Instrument zu entwickeln, mit dem wir in Zukunft frühzeitig demografische Trends erkennen und daraus verschiedene Szenarien ableiten können. Sowohl für den Landkreis Leipzig und seine Kommunen als auch für die Landes- und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Naturwissenschaft und Technik, Kommunalwesen, Stadt, Sachsen
Beitrag: Kreis will Wohnstandorte geordnet entwickeln
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Landkreis Leipzig
Datum: 16.01.2019
Wörter: 405
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING