Japans Meister Proper

Leipziger Volkszeitung vom 09.06.2018 / AUTO

Man kann es sich leisten. Einen Dieselmotor aus dem Programm zu schmeißen, damit tun sich viele Hersteller schwer, zu wichtig ist noch die Nachfrage zumeist in südeuropäischen Ländern. Nicht bei Toyota. Der Anteil liegt hier im " niedrigen einstelligen Bereich" , wie es aus der Deutschlandzentrale in Köln heißt. Japans größter Autobauer setzt seit vielen Jahren verstärkt auf den Hybridantrieb. Das zahlt sich aus. Erstmals in der Geschichte verkauft Toyota in Deutschland mehr elektrifizierte Modelle als konventionelle Autos. Rekordhalter ist mit mehr als 80 Prozent das Kompakt-SUV RAV4. Gut 60 Prozent Hybridquote verbucht der Kleinwagen Yaris. Dazwischen rangiert der Auris. Z ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fahrbericht , Produktpolitik , Toyota Motor Corp., Toyota, Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
Beitrag: Japans Meister Proper
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: AUTO
Datum: 09.06.2018
Wörter: 534
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING