Vorbild Vogelnest

Leipziger Volkszeitung vom 27.12.2017 / LEIPZIG

"Es war die Nachtigall und nicht die Lerche", heißt es bei Shakespeare. "Die Beutelmeise war′s", sagt dagegen Grit-Ute Zille. Die Leipziger Schmuckgestalterin mit Werkstatt in der Südvorstadt wäre gern Ornithologin geworden, hat Nester und Vogeleier gesammelt. Als sie ein Nest der Beutelmeise fand und untersuchte, stellte sie fest: "Da drin ist das so wohlig warm und gemütlich, da möchte man Vogel sein". Weil das Nest nicht nur warm, sondern auch sehr fragil sei, habe das geradezu nach einer künstlerischen Umsetzung gerufen. So ist die Nest-Halskette entstanden, eine von Silberdraht umhüllte Achatdruse bildet das Nest, den Anhänger. Und die Fruchtkugeln der ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Gesellschaft und soziales Leben, Kunst, Accessoire
Beitrag: Vorbild Vogelnest
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 27.12.2017
Wörter: 238
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING