Sachsenlotto: Ein Jahr ohne Millionär - Großgewinner bleiben meist bescheiden

Leipziger Volkszeitung vom 27.12.2017 / Titelseite

Millionen Euro auf einen Schlag - für Sachsens Lottospieler blieb das 2017 bislang nur ein Traum. Im Gegensatz zu den Großgewinnern in den mitteldeutschen Nachbarländern konnten Sachsen bisher nicht in siebenstellige Gewinnsphären vordringen. "Ein Jahr ohne Millionär hatten wir bisher noch nie", sagte Kerstin Waschke, Sprecherin von Sachsenlotto. 2013 räumte zumindest ein Tipper einen Millionengewinn ab. 2001 gab es laut Waschke sogar 15 Millionäre - damals allerdings noch in D-Mark. "Ich bleibe optimistisch", sagte Waschke. Drei Chancen bleiben noch - bei den Ziehungen heute und am Sonnabend im klassischen Lotto "6 aus 49" sowie eine in der Lotterie "Eurojackpot" am ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben, Sächsische Lotto-GmbH, Leipzig, Glücksspiel, Sachsen
Beitrag: Sachsenlotto: Ein Jahr ohne Millionär - Großgewinner bleiben meist bescheiden
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Titelseite
Datum: 27.12.2017
Wörter: 492
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING