Mit Milchreis zu zwei Punkten in Erlangen

Leipziger Volkszeitung vom 27.12.2017 / Sport

Die Handballer des SC DHfK Leipzig kennen das: Weihnachtsgans, Süßigkeiten und Alkohol stehen an den Feiertagen auf dem Index. Heute geht es für sie in der Bundesliga weiter, andere Teams standen schon gestern auf der Platte. Der DHfK-Gegner heißt um 19 Uhr HC Erlangen. Die Fahrtstrecke ist mit weniger als 300 Kilometern noch annehmbar. Die Mannschaft wird direkt am Spieltag anreisen und zwischendurch in einem Hotel Kraft tanken. Trainer André Haber gab seinen Jungs nach dem Erfolg in Hüttenberg drei Tage frei, bat am ersten Feiertag wieder zur Übungseinheit. "Die Spieler sind Profis, kennen das und können mit der Situation ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Mit Milchreis zu zwei Punkten in Erlangen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 27.12.2017
Wörter: 448
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING