Fünf Tipps für Eltern

Leipziger Volkszeitung vom 27.12.2017 / Blickpunkt

Erst im Alter von etwa zehn bis elf Jahren sind Kinder wirklich in der Lage, zwischen Mediendarstellung und Realität zu unterscheiden. Vorher nehmen die meisten Kinder Werbeaussagen für bare Münze. Das macht sie anfällig für Verführungen. Die EU-Initiative Klicksafe hat Tipps für Eltern zum Umgang mit Videospielen zusammengestellt: Zeigen Sie Interesse Lassen Sie Ihr Kind nicht allein. Informieren Sie sich über Inhalte, Altersfreigaben, Chancen und Risiken der gängigen Spiele. Bei Initiativen wie Klicksafe oder beim Spieleratgeber der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW sind wichtige Informationen rund um Genres, Technik, Gefahren und Besonderheiten abrufbar. Die Adressen: www.klicksafe.de www.spieleratgeber-nrw.de Kontrollieren Sie das ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kind, Internet, Datenschutz
Beitrag: Fünf Tipps für Eltern
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Blickpunkt
Datum: 27.12.2017
Wörter: 347
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING