"In guten Händen"

Leipziger Volkszeitung vom 27.12.2017 / LEIPZIG

Leipzig Die Freude im Deutschen Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek ist groß: "Wir konnten eine zeitungshistorische Sammlung von europäischem Rang erwerben", sagt Stephanie Jacobs, die Leiterin. Der Krefelder Verleger Hans-Ulrich Nieter hat diese in mehr als 30 Jahren zusammengetragen. Fast 7000 Dokumente - mit Schwerpunkt 18. bis 20. Jahrhundert - hat er gesammelt. Aber auch frühe Vorgänger wie Flugblätter der Zeitung. Das Leipziger Museum kann nun eine Lücke in seinem Bestand schließen. Für Leipzig ist der Ankauf der Sammlung wichtig: Immerhin wurde hier vor 367 Jahren die erste Tageszeitung der Welt gedruckt. "Eine so gut sortierte Sammlung übernehmen zu ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Journalismus, Museum, Pressetitel, Elektronisches Publizieren
Beitrag: "In guten Händen"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 27.12.2017
Wörter: 406
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING