Leipzig wächst und wächst - taugt das alte Radkonzept noch für die Zukunft?

Leipziger Volkszeitung vom 01.12.2017 / LEIPZIG

Im Verkehrsstreit verhärten sich die Fronten zwischen Fahrrad- und Wirtschaftslobby zusehends. "Sie tun immer so, als wären Sie der Nabel der Welt. Sie sind aber nur ein Teil der Wirtschaft. Die Großkonzerne haben da eine ganz andere Denke." Die Ansage des Vorsitzenden des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) in Leipzig, Christoph Waack, am Mittwochabend auf einem Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung zur "Zukunft der Mobilität und Verkehrsinfrastruktur in der wachsenden Stadt" war an die Handwerks- sowie Industrie- und Handelskammer adressiert. Beide Wirtschaftsverbände kritisieren seit Monaten hartnäckig die Leipziger Verkehrspolitik, insbesondere den Ausbau des Radwegenetzes, der ihrer Ansicht nach zulasten des Autoverkehrs geht. ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Radfahrer, Stadtverkehr, Stadt, Sachsen
Beitrag: Leipzig wächst und wächst - taugt das alte Radkonzept noch für die Zukunft?
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 01.12.2017
Wörter: 811
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING