Bürgerforum zur Pleiße-Öffnung: "Wir wollen den alten Verlauf"

Leipziger Volkszeitung vom 01.12.2017 / LEIPZIG

Von 15 bis 20 Uhr - also stolze fünf Stunden lang - hatten die Leipziger gestern Gelegenheit, sich direkt über die Debatte zum Pleißemühlgraben zu informieren. Allerdings war schon nach wenigen Minuten klar, wohin das Herz der meisten der mehr als 50 Besucher im Apartment Central Hotel strebte. Sie wünschten sich, dass der zu DDR-Zeiten verrohrte Fluss hinter der Hauptfeuerwache verbleibt und dort geöffnet wird. Der gut gemeinte Versuch einer Vertreterin des Büros NeulandQuartier, auch auf mögliche Vorzüge einer anderen Trasse hinzuweisen, verebbte unter zahlreichen Zwischenfragen. Vor allem wollten die Bürger wissen, warum überhaupt zwei Trassen-Varianten zur Debatte stehen. Schließlich ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Neue Ufer oHG, Berlin
Beitrag: Bürgerforum zur Pleiße-Öffnung: "Wir wollen den alten Verlauf"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 01.12.2017
Wörter: 367
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING