Zwei Wochen Urlaub für die RB-Profis in Sicht

Leipziger Volkszeitung vom 30.11.2017 / Sport

Leipzig Die vorweihnachtlichen Feste im Verein und mit 1000 Fanclubmitgliedern sind vorüber. Nach zwei freien Tagen heißt es beim Tabellenzweiten der Bundesliga ackern für den Jahresendspurt. Bis zur wohlverdienten Winterpause stehen für RB Leipzig noch fünf Partien auf dem Plan. Die personelle Lage vor dem Duell in Hoffenheim könnte kaum besser sein. Bis auf Marcel Sabitzer (Schulterverletzung) nahmen gestern alle Spieler am Training teil. Unter besonderer Beobachtung stehen in den kommenden Tagen die vier Torhüter von RB Leipzig. Jörg Stiel, ehemaliger Keeper bei Mönchengladbach, hospitiert im Rahmen seiner Ausbildung zum Torwarttrainer am Cottaweg. Der Schweizer nahm über Landsmann Fabio Coltorti ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Sportler, Sachsen, Ost-Deutschland
Beitrag: Zwei Wochen Urlaub für die RB-Profis in Sicht
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 30.11.2017
Wörter: 304
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING