Oberleutnant Franco A. ist wieder auf freiem Fuß

Leipziger Volkszeitung vom 30.11.2017 / POLITIK

Der Bundesgerichtshof hat den Haftbefehl gegen den aus Hessen stammenden terrorverdächtigen Soldaten Franco A. aufgehoben. Aus dem bisherigen Ermittlungsergebnis lasse sich der dringende Tatverdacht für die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat nicht herleiten, entschied der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs am Mittwoch in Karlsruhe. Der aus Offenbach stammende Oberleutnant soll den ursprünglichen Vorwürfen zufolge gemeinsam mit Komplizen aus einer rechtsextremen Gesinnung heraus einen Anschlag vorbereitet haben. Hierzu soll er sich eine Schusswaffe beschafft und diese in einer Behindertentoilette am Wiener Flughafen versteckt haben. Geplant sei ein Attentat auf einen hochrangigen Politiker und Personen des öffentlichen Lebens gewesen. Auch bei der Bundeswehr ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Militär, Asyl, Extremismus, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Oberleutnant Franco A. ist wieder auf freiem Fuß
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: POLITIK
Datum: 30.11.2017
Wörter: 358
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING