Jäger der verlorenen Schatulle

Leipziger Volkszeitung vom 30.11.2017 / FILM

Der Filmbeginn macht schon mal neugierig: Auf Untertitel werde verzichtet, lautet ein Hinweis auf der Leinwand. Sie seien zum Verständnis der Geschichte für den Zuschauer nicht weiter erforderlich. Wo gibt es denn so etwas noch im sonst so erklärungswütigen Kino, das viel zu oft die Handlung sprachlich noch einmal doppelt? Hier vertraut ein Regisseur ganz auf seine Bilder und seine(n) Darsteller - und damit wären die Stärken von Felix Randaus "Der Mann aus dem Eis" benannt. Die Trümpfe dieser Rachegeschichte aus der Kupfersteinzeit sind eine übermächtige, gewalt(tät)ige Natur und ein unter Tierfellen beinahe verschwindender Zotteljäger, den Jürgen Vogel kompakt-energetisch verkörpert. D ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Filmkritik, Italien
Beitrag: Jäger der verlorenen Schatulle
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: FILM
Datum: 30.11.2017
Wörter: 724
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING