2 Flüchtlinge zurück nach Syrien? ... | Leipziger Volkszeitung
 

Flüchtlinge zurück nach Syrien? Pläne der Union stoßen in der SPD auf Kritik

Leipziger Volkszeitung vom 30.11.2017 / Blickpunkt

Die SPD hat den Plänen der Union für Abschiebungen nach Syrien eine Absage erteilt. Die Forderung wirke "zynisch angesichts der nach wie vor aussichtslosen Lage des Landes mit vielen Toten und der Zerstörung in Syrien", sagte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). In einem zwischen den Unions-Innenministern abgestimmten Antrag für die Innenministerkonferenz in der nächsten Woche fordern Sachsen und Bayern, Abschiebungen nach Syrien wieder aufzunehmen, "sobald es die Sicherheitslage im Land erlaubt". Laut Auswärtigem Amt gab es die letzte Aktualisierung des Lageberichtes im Februar 2012. Der Sprecher der Unions-Innenminister, Mecklenburg-Vorpommerns Ressortchef Lorenz Caffier (CDU), sagte dem RND: "Wir ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Menschenrechte, Militär, Asyl, Internationale Politik
Beitrag: Flüchtlinge zurück nach Syrien? Pläne der Union stoßen in der SPD auf Kritik
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Blickpunkt
Datum: 30.11.2017
Wörter: 224
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING