Der letzte Flug der IL-18

Leipziger Volkszeitung vom 30.11.2017 / LEIPZIG

In den vergangenen Wochen und Monaten brachten viele aktuelle und ehemalige Mitarbeiter des Flughafens Leipzig/Halle ihre ganz persönlichen Erinnerungen zu Papier. Einige sollen im Rahmen dieser Serie zum Airport-Geburtstag veröffentlicht werden. Heute: Wolfgang Wenzel*. ",Deutsche Lufthansa′ prangt auf dem Flugzeug mit der Registrierung DM-STA unterhalb des Zentralterminals am Flughafen Leipzig/Halle. Die historische Iljuschin IL-18 hatte eine bewegte Geschichte bis zu ihrer finalen Parkposition auf dem Flughafengelände. Im Frühjahr 1960 wurde das Flugzeug als erstes seines Typs an die damalige Deutsche Lufthansa der DDR ausgeliefert, drei Jahre änderte sich der Schriftzug. Fortan flog sie als Interflug durch die Welt. Im ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Flugsicherheit, Flughafen Leipzig/Halle Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft, Fluggesellschaften, Linienfluggesellschaften
Beitrag: Der letzte Flug der IL-18
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 30.11.2017
Wörter: 235
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING