Biathlon: Frauen enttäuschen

Leipziger Volkszeitung vom 30.11.2017 / Sport

Ohne ihre erkrankte Ausnahmekönnerin Laura Dahlmeier haben die deutschen Biathletinnen im ersten Einzelrennen des Olympia-Winters die Podestplätze klar verpasst. Beim Weltcup-Auftakt in Östersund lief am Mittwochabend Franziska Hildebrand über die 15 Kilometer als Beste des deutschen Sextetts auf Rang 13. Damit schafften die Schützlinge von Bundestrainer Gerald Hönig erstmals seit 2009 zum Saisonstart keinen Top-Ten-Platz. Den Sieg sicherte sich die Weißrussin Nadjeschda Skardino vor der Norwegerin Synnøve Solemdal und Julia Dzhyma aus der Ukraine. Das Trio war fehlerfrei geblieben. Obwohl gute Bedingungen im sonst auch mal windanfälligen Östersunder Skistadion herrschten, verfehlten die Schützlinge von Hönig zu viele Scheiben. Und außer ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wintersport, Olympiade, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Biathlon: Frauen enttäuschen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 30.11.2017
Wörter: 216
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING