"Wir müssen diszipliniert bleiben"

Leipziger Volkszeitung vom 30.11.2017 / POLITIK

Frau von der Leyen, heute treffen sich Unions- und SPD-Spitze erstmals beim Bundespräsidenten. Hat Deutschland bald wieder eine ordentliche Regierung? Deutschland hat eine geschäftsführende Regierung. Die Union steht zu ihrer Verantwortung. Jetzt schauen wir erst einmal, wie sich die SPD verhalten wird. Liegt die Verantwortung bei der SPD? Bisher hat die SPD eher Signale gesendet, dass sie eher nicht regieren will. Damit müssen wir alle umgehen. Mit CDU, CSU und SPD würden die Wahlverlierer koalieren. Was kann das gemeinsame Thema sein? Wir brauchen einen klaren Zukunftsplan. Wir müssen heute die Weichen stellen, damit es der nächsten Generation so gut geht ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Koalition, Digitalisierung, Datenschutz, Wirtschaft und Konjunktur
Beitrag: "Wir müssen diszipliniert bleiben"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: POLITIK
Datum: 30.11.2017
Wörter: 664
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING