Komparse oder Einlaufkind - Stiftung macht es möglich

Leipziger Volkszeitung vom 29.11.2017 / LEIPZIG

Wer Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons kennenlernen, als Komparse in der MDR-Serie "Tierärztin Dr. Mertens" mitspielen oder gegen Clemens Meyer Schach spielen will, kann sich bei einer Benefizauktion und etwas Glück diesen Traum erfüllen. Die Stiftung Bürger für Leipzig hat sie wieder organisiert. Mehr als dreißig einmalige Angebote sollen versteigert werden. Die Auktion beginnt am Montag, 4. Dezember, ab 18 Uhr in der Alten Handelsbörse am Naschmarkt. Versteigert wird ebenso eine Position als Einlaufkind, das an der Hand eines RB-Fußballers beim Heimspiel gegen den FC Bayern München im März 2018 auf den Rasen laufen darf. Oder exklusive Führungen durch die Bibliotheca Albertina, e ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunst, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Komparse oder Einlaufkind - Stiftung macht es möglich
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 29.11.2017
Wörter: 286
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING