Dick aufgetragen

Leipziger Volkszeitung vom 29.11.2017 / Kultur

Abstrakte Malerei hat es in Leipzig nicht ganz leicht. Peter Krauskopf, Jahrgang 1966, gehört zwar zu den Etablierten dieser Sparte, bekommt aber erst mit 50 eine institutionelle Einzelausstellung. Das muss aber nicht an Leipzig liegen. Zwar wurde er hier geboren und er hat an der HGB studiert, doch heute lebt er in Berlin. Dass nun gerade die G2 Kunsthalle, die den Vorlieben ihres privaten Eigentümers gemäß hauptsächlich Malerei zeigt, die man zuerst mit dem Standort Leipzig verbindet, Krauskopf ausstellt, zeugt nicht allein von Toleranz sondern auch vom Bemühen, über persönliche Affinitäten hinaus in die Kunstszene der Stadt zu wirken. Der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunstausstellung, Sachsen, Berlin, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Dick aufgetragen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 29.11.2017
Wörter: 490
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING