Augsburg-Boss wettert gegen RB Leipzig

Leipziger Volkszeitung vom 29.11.2017 / Sport

Clubpräsident Klaus Hofmann vom FC Augsburg hat RB Leipzig mit scharfen Worten angegriffen und die Rechtmäßigkeit der Lizenz der Sachsen in der Fußball-Bundesliga angezweifelt. Auf der Jahreshauptversammlung des FCA sagte Hofmann am Montagabend: "Das Konstrukt Leipzig darf keine Lizenz haben." Der Unternehmer glaube, "dass Leipzig die faktischen Voraussetzungen und die Anforderungen eines Vereins im Rahmen der Spielordnung des DFB nicht erfüllt". Hofmann führte aus, dass RB nur 17 Mitglieder habe und keine weiteren aufnehme. Er meinte, dass dies den Anforderungen des DFB widerspreche. Man müsse zwar anerkennen, dass Leipzig tollen Fußball spiele und andere Vereine Geld schlechter einsetzten. "Regeln ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verein, Fußball, Sportsponsoring, DFL Deutsche Fußball Liga GmbH
Beitrag: Augsburg-Boss wettert gegen RB Leipzig
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 29.11.2017
Wörter: 215
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING