Wissenschaftler warnen vor Insektensterben

Leipziger Volkszeitung vom 28.11.2017 / Sachsen und Mitteldeutschland

Forscher aus Sachsen wollen dem Insektensterben nicht länger zusehen und haben gestern einen eindringlichen Appell an die Bürger des Freistaates formuliert. "Wir möchten ihnen darlegen, wie wichtig Insekten in unserer Natur sind und dass dies auch uns Menschen betrifft", heißt es in einem Offenen Brief. Es sei möglich, etwas gegen den Rückgang der Insekten zu tun. Fast jeder könne dazu etwas beitragen. Nach Angaben der Unterzeichner gelten in Deutschland von 7389 bislang untersuchten Insektenarten bereits 323 als ausgestorben und verschollen, weitere 476 Arten seien bedroht. "In Sachsen sind aktuell 1275 Insektenarten für die Rote Liste bearbeitet, von denen 98 ausgestorben ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tier, Agrarwirtschaft, Biologieforschung, Naturschutz
Beitrag: Wissenschaftler warnen vor Insektensterben
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 28.11.2017
Wörter: 274
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING