Jugend auf der Flucht

Leipziger Volkszeitung vom 28.11.2017 / POLITIK

Es wird um die Jugend gehen, wenn sich von morgen an Spitzenpolitiker der Afrikanischen und der Europäischen Union in der Elfenbeinküste treffen. Das ist richtig und logisch, denn Afrika ist der jüngste Kontinent der Welt. Die Europäer wollen den Zuzug weiterer Flüchtlinge begrenzen - sie wollen, dass die Jugend Afrika nicht verlässt. Die Afrikaner wiederum wissen von dem Druck, unter dem ihre europäischen Amtskollegen stehen - und dass die Europäer unter dem Stichwort "Fluchtursachen bekämpfen" bereit sind, viel Geld lockerzumachen. Doch die afrikanischen Regierungen wollen nicht nur die Not der Europäer ausnutzen. Es geht ihnen tatsächlich auch um ihre Jugend. ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Menschenrechte, Kriegerische Auseinandersetzung, Asyl, Außenpolitik mit Land
Beitrag: Jugend auf der Flucht
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: POLITIK
Datum: 28.11.2017
Wörter: 245
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING