Große Koalition in Berlin? Sachsen-SPD warnt vor großem Widerstand der Basis

Leipziger Volkszeitung vom 28.11.2017 / Titelseite

Berlin/Dresden Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der SPD faire Gespräche über eine große Koalition angeboten - der SPD-Vorsitzende Martin Schulz reagiert allerdings zurückhaltend. "Keine Option ist vom Tisch", sagte Schulz gestern. Er schließe eine Zusammenarbeit mit CDU und CSU zwar nicht aus, doch wolle er sich vorerst auf kein konkretes Modell festlegen. Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierung gelten eine Neuauflage der großen Koalition sowie eine von der SPD tolerierte Minderheitsregierung als Alternativen zur Neuwahl. Schulz betonte: Man dürfe keine Angst vor ungewohnten Konstellationen haben. Letztlich müssten die SPD-Mitglieder aber über eine Koalition entscheiden. Bei den Sozialdemokraten in Sachsen und Thüringen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Koalition, Partei, Merkel, Angela, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Große Koalition in Berlin? Sachsen-SPD warnt vor großem Widerstand der Basis
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Titelseite
Datum: 28.11.2017
Wörter: 442
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING